Abschlussprüfungen

Die Abschlussprüfung der Ausbildung als Kosmetiker-in findet unter ärztlichem Vorsitz statt.

Die Prüfung besteht aus einem praktischen und einem schriftlichen theoretischen Teil.

Sie können in allen Positionen als Kosmetiker-in tätig werden.
 

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich sofort selbständig zu machen (Eröffnung einer eigenen Kosmetikpraxis usw.)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
copyright: INKOFA Dr. Leibbrand Schulen